Exklusive und limitierte Eight & Bob Parfüme kaufen


Die Eight & Bob Nischendüfte sind klassisch, stilvoll und gleichzeitig modern. Mit einem Eight & Bob Duft umgibt dich eine Aura des Einzigartigen. Du stichst aus der Masse hervor, jedoch dezent und mit einem nachhaltigen Eindruck.
Filter
Die Eight & Bob Parfüme richten sind an elegante Männer und Frauen, die einen charakterstarken und nachhaltigen Duft für den Alltag wünschen.

Limitierte Düfte

Auf einer Reise nach Chile fand Albert Fouquet eine Wildpflanze, die er „Andrea“ taufte. Sie wächst nur in den Anden und kann nur im Dezember und Januar geerntet werden. Fouquet nahm die Pflanze mit nach Frankreich. Die Extrakte sind seitdem die Seele der Eight & Bob Parfüme. Fouquet arbeitete sehr sorgfältig. Nach diesem Credo werden auch heute die Düfte hergestellt. Von der gesamten Andrea-Ernte werden daher nur sieben Prozent weiterverarbeitet. Von dieser Menge ist schlussendlich die Herstellung der Eight & Bob Düfte abhängig.


Eight & Bob Geschichte

Albert Fouquet kreierte für den eigenen Bedarf zu Beginn des 20. Jahrhunderts Parfüme. Unterstützt hat ihn dabei der Philippe, Butler der Familie. Bei geselligen Abenden stieß seine Kreationen stets auf großen Zuspruch, eine Vermarktung lehnte er jedoch ab. Bei einem Urlaub traf er 1937 einen jungen amerikanischen Studenten, es war John F. Kennedy. Beide verstanden sich sofort. Bei seiner Abreise hinterließ Fouquet etwas von seinem Parfüm im Hotel von John F. Kennedy mit der Notiz: "In diesem Flakon finden Sie den Hauch von französischem Glamour, der Ihrer amerikanischen Persönlichkeit fehlt." Zurück in den USA bedankte sich Kennedy per Brief und bat um acht weitere Proben und eine für Bob, da auch in seinem Umfeld das Parfüm großen Anklang fand. Bevor Fouquet die Proben verschickte, suchte er akribisch nach geeigneten Fläschchen und einer passenden Schachtel. Alles verpackt, schrieb er auf die Schachtel "EIGHT & BOB". Danach folgten Anfragen von US-Schauspielern, die die beiden gern annahmen. Nach dem Autounfall von Fouquet machte Philippe weiter. Die letzten Lieferungen versteckte er sorgfältig in Büchern, damit sie von den Nazis nicht beschlagnahmt werden konnten.

Etwa in den 2000er-Jahren wurde die Formel sowie der sorgfältig ausgearbeitete Herstellungsprozess von Philippes-Familie gefunden. Zum Glück! Denn so können wir heute wieder in den Genuss des Duftes der Hollywoodstars kommen. Eight & Bob ist wieder ein exklusiver Duft für Frauen und Herren.